Sie suchen Hamburg Bilder für die private Dekoration oder zur gewerblichen Nutzung?Wir haben Tausende von historischen und aktuellen Hamburg - Fotos mit den unterschiedlichsten Hamburger Themen für Sie archiviert. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne und schlagen Ihnen passende Hamburg Aufnahmen vor - und natürlich fotografieren wir auch weiterhin für Sie Ihre Wunsch - Motive!
Christoph U. Bellin   Heidestrasse 70
22889 Tangstedt / Hamburg  USt-IdNr.: DE263763141
Tel. 0176 24 002 567     mail@christoph-bellin.de

   
Rundgänge in der Hansestadt Hamburg - Fotos aus dem Hamburger Stadtteil Niendorf.
Bilder von Hamburg NIENDORF, Bezirk Hamburg EIMSBÜTTEL. Niendorf wurde 1343 erstmals urkundlich erwähnt. In diesem Jahr schenkte Bürger Hinrich Halstenbeke sein Eigentum im besagten Dorf dem Hamburger Domkapitel. Der Ort war Teil des Kirchspiels Eppendorf. Ab 1640 war es Teil der Pinneberger Waldvogtei in der Herrschaft Pinneberg und stand unter der Oberhoheit Dänemarks. Nach dem Deutsch-Dänischen Krieg wurde Niendorf 1867 preußisch. 1937 wurde Niendorf durch das Groß-Hamburg-Gesetz in die Hansestadt eingemeindet. Auf einer Fläche von 12,7 km² leben ca. 40 000 Einwohner.
             


 

  ^ oben ^